Unser Hort

image

Unser Hort
Bestandteil der Grundschule

Der Hort ist ein Lebens- und Erfahrungsraum für Schulkinder, der zwischen Elternhaus und Schule steht. Daraus leiten sich seine  familien- und schulergänzenden Aufgaben ab.

Horte sind Tageseinrichtungen für Schulkinder bis zur vierten Klasse, welche umfassende Betreuungs-, Erziehungs- und Bildungsmöglichkeiten bieten.

Ebenso versteht sich der Hort als pädagogische Einrichtung, in der sinnvolle Freizeitgestaltungen angeboren werden. Die Kinder bekommen hier auch die Gelegenheit zur Erledigung der Hausaufgaben.

Kinder im und durch den Hort zu erziehen heißt, für die sozialpädagogischen Fachkräfte dieser Einrichtung:

Schwerpunkte der Erziehungsarbeit
liegen darin, dass die Kinder im Hort


  • sich selbst und andere annehmen, mit all ihren Stärken und Schwächen
  • Zutrauen in die eigenen Fähigkeiten bekommen und ausdrücken können
  • lernen, Verantwortung für ihr eingenes Handeln zu übernehmen
  • alltägliche Erfahrungen und daraus resultierende Fragen und Probleme aufarbeiten können (Erfolgserlebnisse erzielen)
  • eigene Grenzen erkennen (auch Misserfolge akzeptieren können)
image

  • Konflikte mit Kindern und Erwachsenen angemessen austragen und verschiedene Lösungsmöglichkeitenentwickeln
  • ihre Umwelt erforschen und sich mit ihr auseinandersetzen
  • eigene Bedürfnisse erkennen und diese zum Ausdruck bringen können
  • mit Spaß und Ausdauer spielen und an verschiedenen pädagogischen Angeboten teilnehmen (Kreativität fördern)
  • zum täglichen "Stillsitzen" einen Ausgleich durch Bewegung erlangen

   Bufleber-Str. 13, 99867 Gotha

  gs.brueder-grimm@gotha.de

   (+49) 3621 219117

©   2017 Brüder-Grimm-Schule Gotha